Home        Suchen      Über uns      Wo  Ihr Konto | Warenkorb | Kasse  
 Startseite » Katalog » AGB
Kategorien
 Elektrobikes und Roller
 Fahrräder
 Fahrradhelme
 Fahrradverleih
 Fitnessgeräte
 Pulsuhren
 Enduros/Supermoto
 Motorroller 50 ccm
 Motorräder ab 125 ccm
 Inline Skates
 Tischtennisplatten
Kundengruppe
Kundengruppe:Gast
Alle Preise inkl. MwSt.
Newsletter Anmeldung
eMail 
 
Besucherzähler
4 Besucher
zur Zeit online

5069508 Besucher
seit dem 11.11.2006
Mehr über...
Liefer- und Versandkosten
Datenschutz
Impressum
Gutscheine
Kontakt
Tipps
AGB
Widerrufsrecht
Allgemeine Geschäftsbedingungen

für den Onlineshop der Sportfactory Wandlitz
(Stand:
Februar/2007)



§ 1 Vertragsschluss und Vertragsgegenstand


Unsere Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen aufgrund dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

§ 2 Preise


Im Falle eines Kaufs in unserem Onlineshop gilt der in der eingestellten Artikelbeschreibung angegebene Festpreis. Sämtliche in den Artikelbeschreibungen genannten Preise sind freibleibend und enthalten jeweils die gesetzliche Mehrwertsteuer. Zuzüglich zum Kaufpreis werden Versandkosten erhoben. Die Höhe der Versandkosten können der Seite (Versandbedingungen) entnommen, bzw. erfragt werden.

§ 3 Versandkosten und Bezahlung


Die Ware wird nach Vorkasse ausschließlich versichert versandt. Sobald der Rechnungsbetrag auf dem mitgeteilten Konto gutgeschrieben wurde, veranlassen wir den Versand der erworbenen Ware, bzw. liefern wir persönlich aus. Die genauen Bedingungen entnehmen Sie bitte den Versandbedingungen oder erfragen Sie bei uns.  Dem Kunden wird der Zahlungseingang und auch die Übergabe an unseren Versanddienst per E-Mail mitgeteilt. Weiterhin ist der Versand per Nachnahme möglich (nur in Deutschland). Die Ware bleibt bis zur Bezahlung unser Eigentum.

§ 4 Kaufabwicklung


Bei den auf unserer Internetseite ausgestellten Waren handelt es sich um unverbindliche Angebote. Ein Kaufvertrag kommt erst durch eine Auftragsbestätigung bzw. Lieferung zustande. Innerhalb der nächsten 24 Stunden nach Eingang der Onlinebestellung erhält der Kunde eine Bestellbestätigung per E-Mail . Sollte diese E-Mail ausbleiben, informieren Sie uns bitte, damit die Zustellung der abwicklungsrelevanten E-Mail schnellstens sichergestellt bzw. nachgeholt werden kann.

§ 5 Mitwirkung des Kunden


Der Kunde soll sicherstellen, dass seine bei Vertragsschluss mitgeteilten persönlichen Daten für die Vertragserfüllung, insbesondere die erreichbare E-Mail-Adresse und die Lieferanschrift, richtig sind. Der Kunde soll außerdem gewährleisten, dass der E-Mail-Empfang unter der von ihm angegebenen E-Mail-Adresse technisch möglich ist und nicht durch z.B. Weiterleitung, Stilllegung oder Kapazitätsüberschreitung verhindert wird.

§ 6 Datenschutz


Nach erfolgtem Vertragsabschluss werden die persönlichen Kundendaten wie z.B. die Kundenadresse zum Zwecke der Kaufabwicklung gespeichert. Mit dem Kauf stimmt der Kunde der Speicherung seiner Daten in unserem betriebseigenen System ausdrücklich zu. Die im Rahmen der Vertragsdurchführung gespeicherten und verarbeiteten persönlichen Kundendaten werden nicht an unberechtigte Dritte
weitergegeben.


§ 7 Widerrufsbelehrung


Wir möchten, dass Sie mit unseren Artikeln zufrieden sind. Deshalb haben Sie bei uns ein   14-tägiges Rückgaberecht. Diese Frist beginnt mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z. B. sperrige Güter) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahme verlangen in Textform, also z. B. per Brief, Fax oder Email erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. Der Widerruf ist zu richten an:

sportfactory wandlitz
Prenzlauer Chaussee 3
16348 Wandlitz

Rücksendungen sind zu richten an:
sportfactory wandlitz
Prenzlauer Chaussee 3
16348 Wandlitz
E-Mail: service@sportfactory-wandlitz.de
Fax: 033397 64740
Tel:  033397 22765

§ 8 Widerrufsfolgen


Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen herauszugeben. Kann der Kunde die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss der Kunde insoweit gegebenenfalls Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen kann der Kunde die Wertersatzpflicht vermeiden, indem er die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt. Benutzt er jedoch die Ware wie ein Eigentümer muss er die Berechnung einer Nutzungsgebühr akzeptieren. Ware wird nur im Originalkarton unbenutzt und mit einer Original Rechnung entgegen genommen. Wird die Ware ohne Rückfrage unfrei, unfrankiert an uns zurück gesendet, werden keine Versandgebühren erstattet.
Paketversandfähige Sachen sind an unsere oben genannte Adresse zurückzusenden. Bei einer Rücksendung aus einer Warenlieferung, deren Bestellwert insgesamt bis zu 40 Euro beträgt, hat der Kunde die Kosten des Versandes zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Anderenfalls ist die Rücksendung kostenfrei und wird ausschließlich durch uns organisiert. Nicht paketversandfähige Sachen werden beim Kunden abgeholt. Soweit der Kunde von seinem Widerrufsrecht Gebrauch macht und der Wert der insgesamt bestellten Ware 40 Euro übersteigt, übernimmt die sportfactory wandlitz die Kosten der Rücksendung.
Das Transportrisiko und damit die Gefahr des Untergangs auf dem Versandweg trägt die sportfactory wandlitz.

- Ende der Widerrufsbelehrung –


§ 9  Reklamation/Transportschäden


Sollte die von uns gelieferte Ware Mängel aufweisen, kann der Kunde nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen zunächst Nacherfüllung verlangen. Schlägt die Nacherfüllung fehl, steht dem Kunden das Recht zu, nach seiner Wahl den Kaufpreis zu mindern oder vom Vertrag zurückzutreten. Der Kunde soll,
die Mängel der Ware so detailliert, wie dem Kunden möglich und zwar in Textform anzeigen.
Zurückgesendete Waren dürfen nur den beschriebenen Schaden aufweisen und nicht zusätzlich beschädigt sein. Zusätzliche Beschädigungen werden Ihnen in Rechnung gestellt und Wertersatz gefordert.  Bitte zeigen Sie uns offensichtliche Mängel innerhalb von 7 Tagen an.

Transportschäden:  Bitte bedenken Sie, dass bei beschädigter Ware unbedingt eine Schadensmeldung von der Post bzw. des Paketdienstes gemacht werden muss. Kommt ein Paket sichtbar beschädigt bei Ihnen an, öffnen Sie es bitte gleich in Gegenwart des Postboten/Paketdienstes und lassen sich sofort eine Schadensbestätigung ausstellen.
                                                                                                                                               
§ 10 Höhere Gewalt


Soweit entsprechende betriebliche Störungen dazu führen, dass wir die erworbene Ware nicht direkt nach Zahlungseingang liefern können, ist der Kunde berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Sonstige, insbesondere gesetzliche Rücktrittsrechte, die dem Kunden bereits zustehen, bleiben hiervon unberührt.

§ 11 Abtretung


Eine Anspruchsabtretung des Käufers, insbesondere auf entgangenen Gewinn, sind ausgeschlossen.

§ 12 Schlussbestimmungen


Soweit nicht anders vereinbart gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sämtliche Vereinbarungen zwischen dem Kunden und der sportfactory wandlitz sollen in Textform niedergelegt werden. Dies gilt auch für Nebenabreden sowie für nachträgliche Vertragsenderungen

§ 13 Teilunwirksamkeit


Bei Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen bleibt die Geltung der übrigen Bestimmungen unberührt.
Im Übrigen gilt das Fernabsatzrecht in der aktuellsten Fassung uneingeschränkt.                      

Unterlassungsangebot:                                                                                                                               
Sollte jemand seine Rechte durch eine Veröffentlichung bzw. Nichtveröffentlichung auf dieser oder anderen unserer Seiten verletzt sehen bitten wir um sofortige Kontaktaufnahme. Wir werden die entsprechenden Inhalte umgehend entfernen. Somit sind sowohl ein anwaltlicher Rat als auch eine kostenpflichtige Abmahnung nicht erforderlich!

 

letzte Änderung:
12.02.2007

ältere Versionen verlieren hiermit ihre Gültigkeit


Trotz
sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für
die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten
sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.





Zurück
Kundenlogin
eMail
Passwort 
 
News
Hersteller  
Onlineshop Software by Gambio.de
eCommerce Engine © 2004 xt:Commerce